Die 4 Gesetze der Spiritualität

Zum Nachdenken und reflektieren im eigenen Leben.

Das erste Gesetz:

Die Person, die Dir begegnet, ist die Richtige.

Das zweite Gesetz:

Das, was passiert, ist das Einzigste, was passieren konnte.

Das dritte Gesetz:

Jeder Moment, in dem etwas beginnt, ist der richtige Moment.

Das vierte Gesetz:

Was zu Ende ist, ist zu Ende.

 

Pin It on Pinterest